Coronavirus


Liebes Publikum

Neue Regelung des Bundes vom 28.10.2020

Der Bundesrat hat am 28. Oktober 2020 weitere Massnahmen gegen die schnelle Ausbreitung des neuen Coronavirus ergriffen.
Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen sind bis auf Weiteres nicht mehr erlaubt.

Aus diesem Grund müssen wir leider alle Vorstellungen im grossen Saal bis Ende des Jahres 2020 absagen.
Ein paar unserer kleinen Vorstellungen können jedoch mit limitierten Plätzen weiterhin stattfinden.

Diese Vorstellungen finden statt:

Diese Vorstellungen sind leider abgesagt:



Rückerstattungen

Durch die Veranstaltungsabsagen haben Sie das Recht auf die Rückerstattung Ihrer Karte oder Ihrer Abovorstellung.
Wenn Sie Ihre Karten online gekauft haben, wird Ihnen der Betrag automatisch auf Ihre Kreditkarte zurücküberwiesen.

Wenn Sie Ihre Karten an unserer Theaterkasse gekauft haben, oder wenn Sie Abonnent/in sind, füllen Sie bitte das passende Formular aus:


Momentan bearbeiten wir nur Rückerstattungen von abgesagten Vorstellungen bis zum 3. Januar 2021.
Melden Sie sich für unseren Newsletter hier an, um über alle Neuigkeiten direkt informiert zu werden.

 

________________________________________________________

Neuer Saalplan, Vorstellungsänderungen, Schutzkonzept
Um den Anforderungen des Bundes gerecht zu werden hat das Theater Winterthur ein Schutzkonzept erarbeitet. Dieses dient sowohl dem Schutz der Zuschauer als auch der Bühnenkünstler, denn auch im Backstage-Bereich trägt das Theater Verantwortung für die Gesundheit seiner Mitarbeiter und Gäste.

Vorverkauf 2020/21
Ab sofort können einzelne Tickets online und an der Theaterkasse vorerst für alle Veranstaltungen bis einschliesslich 3. Januar 2021 gekauft werden. Karten für alle weiteren Vorstellungen sind Ende des Jahres erhältlich. Die stückweise Öffnung des Vorverkaufs bietet uns mehr Reaktionsmöglichkeiten auf allfällige Auflagen des Bundes.

Schutzkonzept, Maskenpflicht, Contact Tracing
Ziel unseres Schutzkonzeptes ist es, dass Sie Vorstellungen ohne Nachwehen besuchen und geniessen können. Damit das funktioniert, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Halten Sie wo immer möglich Abstand und beachten Sie die Hygieneregeln. Im ganzen Haus gilt bis auf Weiteres eine Maskenpflicht. Bitte ziehen Sie die Maske beim Betreten des Hauses an und behalten Sie diese auch während der Vorstellung an. Bei den kürzeren und kleineren Veranstaltungen im Foyer (Foyerbühne, Jazz Matinee und Midi Musical) wird neu nur jeder zweite Sitz besetzt. Kinder unter 12 Jahren müssen keine Masken tragen.
Für den Fall der Fälle registrieren wir auch Ihre Daten fürs Contact Tracing – automatisch über den Ticketverkauf. Eine spezielle Registration beim Eingang ist nicht notwendig. Diese Daten werden nur in einem konkreten Verdachtsfall an die Behörden weitergegeben und ausschliesslich zu diesem Zweck verwendet.

Reduzierter Barbetrieb im Foyer vor der Vorstellung mit limitierten Sitzplätzen, kein Barbetrieb während der Vorstellungspause oder nach der Vorstellung.

Die Brasserie Les Coulisses bleibt vorübergehend geschlossen, aber ganz auf Kulinarisches verzichten müssen Sie nicht. Lassen Sie sich verwöhnen und zaubern Sie sich ein Stück «Les Coulisses» auf Ihren Esstisch zu Hause! Ab sofort bieten wir Ihnen auserlesene Köstlichkeiten und Menü-Box-Variationen zur Abholung an.

Wir freuen uns sehr unsere kleinen Vorstellungen spielen zu können und appellieren gleichzeitig auch an Ihre Eigenverantwortung. Wenn Sie sich unwohl fühlen, bleiben Sie bitte der Vorstellung fern und konsultieren Sie lieber einmal zu viel Ihren Arzt als einmal zu wenig.

Weitere Informationen zu den Schutzmassnahmen finden Sie hier: Information für Gäste

Öffnungszeiten Theaterkasse
Mo - Fr   10:00 – 12:00

E-Mail: Theater.kassenot shown@winto make live hard for spam bots.ch
Telefon: 052 267 66 80

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Treue und Ihr Verständnis und freuen uns auf Sie!