Theater Winterthur

Die Wunderübung

Eine Komödie von Daniel Glattauer
 

Frei nach dem Motto «Aller guten Dinge sind drei» bringen wir auch in dieser Saison wieder ein Stück des österreichischen Erfolgsautors Daniel Glattauer auf die Bühne. Nach den grossen Erfolgen von «Gut gegen Nordwind» und «Alle sieben Wellen» wagt sich Programmleiter Thomas Guglielmetti nun mit den Schauspielern der «Urstimmen» auf das Glatteis einer Komödienproduktion.

«Ich will gar nichts hören. Ich will, dass Sie Ihren Dialog über das schöne gemeinsame Erlebnis von gestern Abend in getauschten Rollen weiterführen.» Nach zehn langen Ehejahren haben sich Joana und Valentin nicht mehr viel zu sagen. Um ihrer Ehe eine letzte Chance zu geben, suchen die beiden Hilfe bei einem Paartherapeuten. Der Eheberater versucht sie mithilfe von Paarübungen und Rollentausch aus der Reserve zu locken, um vielleicht doch noch das Wunder der Versöhnung zu bewirken. Eine schier unlösbare Aufgabe!

In «Die Wunderübung» gelingt Daniel Glattauer das ebenso gefühlvolle wie bissige Porträt eines Paares, dessen beste Zeiten vorbei sind, das die Liebe zueinander aber nicht aufgeben will. Lebensnah und ungemein komisch!


Foto © Vanessa Püntener