Imitating the Dog Theatre Company, Lancaster

HEART OF DARKNESS

Schauspiel in englischer Sprache nach dem Roman von Joseph Conrad
 

«Heart of Darkness» ist die Geschichte des Flusskapitäns Charles Marlow, der mit einem Flussdampfer den Kongo hinauffährt, um den mysteriösen Elfenbeinhändler Kurtz ausfindig zu machen, über dessen Machenschaften zahlreiche Gerüchte kursieren. Die Reise beginnt als abenteuerlicher Aufbruch ins Unbekannte, bis sich nach und nach die Brutalität des Imperialismus offenbart. Denn im «Herz der Finsternis» lösen sich sämtliche Massstäbe auf: Gut und Böse, Richtig und Falsch werden ununterscheidbar.

Joseph Conrad erlebte die Gräueltaten des British Empire als Kapitän im Kongo am eigenen Leib und verarbeitete sie unter anderem in «Heart of Darkness». Sein Roman gilt bis heute als eine der wichtigsten literarischen Verarbeitungen der Kolonialzeit. Geschrieben im Jahr 1899, inmitten der Euphorie vor der Jahrhundertwende, erzählt Joseph Conrad eine Geschichte über Lügen, Gier und Gewalt und über das dunkle Herz, das in uns allen schlägt.