Klavierfestival der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung

Ensembles auf einem Soloinstrument
 

Das Klavier ist traditionellerweise ein Soloinstrument. Am Klavierfestival haben die Klavierschülerinnen und Schüler der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung mit ihren Tastenlehrpersonen zusammen die Möglichkeit, kammermusikalisch auf zwei Flügeln zu spielen. Der grosse Hit wird ein Stück, in welchem alle 152 Mitwirkenden gemeinsam auf den zwei Instrumenten in einem "Potpourri" am Anfang und am Schluss des Festivals spielen. Dazwischen erklingen Werke aus der Weltliteratur, speziell für diesen Anlass arrangiert für "Klavierensembles" mit mindestens acht bis zwanzig Händen. Auch zwölf Lehrpersonen spielen zusammen in einem Stück.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich vom Klavier als Ensembleinstrument überzeugen!