Nederlands Dans Theater

NEDERLANDS DANS THEATER

Wir sagen uns Dunkles/Simple Things/IMPASSE, Choreografien von Marco Goecke, Hans van Manen und Johan Inger
 

Jung, dynamisch und voller Energie: Die Tänzerinnen und Tänzer des NDT 2 sind zwischen 17 und 24 Jahre alt, hochtalentierte starke Persönlichkeiten, die bereit sind, sich immer wieder auf die Arbeiten sowohl von etablierten als auch von neuen Choreografen mit deren ganz eigenen Handschriften einzulassen.

«Wir sagen uns Dunkles» von Marco Goecke verknüpft Songs der britischen Band Placebo mit Kompositionen von Schubert und Schnittke und feiert den emotionalen Ausnahmezustand: schnelle, virtuose Bewegungen, unbewusst und doch selbstsicher.

«Simple Things» ist ein Quartett von Hans van Manen. Es beginnt und endet mit einem energetischen Duett für zwei Männer. Dazwischen gibt es verschiedene pas de deux mit zwei Frauen. In diesem Stück zeigt sich Hans van Manen als Meister der Einfachheit.

«IMPASSE» ist die jüngste Arbeit von Johan Inger und wurde in Zusammenarbeit mit NDT 2 entwickelt. Die Uraufführung dieser sehr humorvollen Choreografie mit Kompositionen des libanesisch-französischen Musikers Ibrahim Maalouf fand erst am 28. Februar 2020 in Den Haag statt.