TNT Theatre Britain

Pygmalion

Romanze in englischer Sprache von George Bernard Shaw
 

Der egozentrische Phonetik-Professor Henry Higgins trifft die zerlumpte, ordinäre Göre Eliza Doolittle, die vor Londons Oper Covent Garden Blumen verkauft. Er wettet mit seinem Kollegen Oberst Pickering, dass er mittels Sprecherziehung aus dem Blumenmädchen innert kürzester Zeit eine Dame von Welt machen könne. George Bernard Shaw hat eine zarte, romantische Sozialsatire über die feine englische Gesellschaft geschrieben – Klassenkampf und Frauenpower inklusive.

Eliza lässt sich auf das Experiment ein, weil sie einen Blumenladen eröffnen will. Nach verschiedenen Testauftritten und unendlich vielen Trainingsstunden, in denen sich die beiden irgendwie aneinander gewöhnen, wird Eliza auf einem Gartenfest tatsächlich für eine Herzogin gehalten! Higgins hat seine Wette gewonnen, doch seine Eliza ist in der Zwischenzeit ein bisschen zu selbstbewusst geworden …

Der Literaturnobelpreisträger George Bernard Shaw war ein Missionar der sozialen Aufklärung. Aber statt mit erhobenem Zeigefinger zu moralisieren, versteckte er seine Kritik mit beissendem Humor in seinen Werken und wurde zum erfolgreichsten Dramatiker seiner Zeit.