Ballett Zürich

Strings

Choreografien von Edward Clug, William Forsythe und Christian Spuck

Drei choreografische Handschriften vereint der neue Abend des Ballett Zürich: Arbeiten von William Forsythe und Christian Spuck werden mit einer neuen Kreation von Edward Clug verbunden. Seinen musikalischen Reiz entfaltet der Abend aus live musizierten Kompositionen für verschiedene Streicherbesetzungen.