Opernhaus Zürich / Musikkollegium Winterthur
Opera buffa von Gioachino Rossini (1792–1868)

Die vom Komödiendichter Pierre Augustin Caron de Beaumarchais erfundene Figur des umtriebigen Barbiers für alle Lebenslagen lieferte nicht nur Stoff für eine ganze Komödientrilogie, sondern auch gleich noch für mehrere Opern. Rossini ist mit seinem Figaro in «Il barbiere di Siviglia» eine pralle Opernfigur mit wundervoll respektlosem Temperament gelungen, die von den internationalen Opernbühnen längst nicht mehr wegzudenken ist.

 
Das Programm für die Saison 2019/20 ist ab Juni 2019 online.