Tanz durch Hölle und Paradies von Nanine Linning

«Virtuos verbeissen sich ein schwarzer und ein weisser Tänzer ineinander, halten in grotesken Bildern inne. Wer den Tanz als Kunst der Bewegung, nicht der Kostümierung liebt, freut sich über diese Befreiung des Körpers, auch wenn er immer wieder zu Boden gedrückt oder wie von Hieben aufgepeitscht wird, auch wenn ihn Linning ins Hohlkreuz zwingt und verwindet.» Stuttgarter Nachrichten

 
Das Programm für die Saison 2018/19 ist ab Juni 2018 online.